Vegane Schachkatzen

Etwas Schach, etwas Welt(untergang)

Kategorie: Allgemein

Silber für Deutschland – Ein Tag (fast) wie Gold

Silber für Deutschland – Ein Tag (fast) wie Gold

Top-Ergebnis für Team Germany bei der Europameisterschaft in Montenegro – wir gratulieren zu einer großartigen Silbermedaille!!

Nach neun Runden hatten Dmitrij Kollars, Alexander Donchenko, Matthias Blübaum, Rasmus Svane und Youngster Vincent „Der Kaiman“ Keymer den zweiten Platz bei einem bärenstarken Turnierfeld herausgearbeitet, dem Vernehmen nach in einer von einigen krankheitlichen Beschwerden geprägten Turnierwoche.…

Mehr erfahren
Heute ist …

Heute ist …

So sieht’s aus – Ruhetag. Still ruht der Blog, heute ist hier nix los.

Wir empfehlen aber dringend die Live-Übertragung von Deutschland – England, den beiden punktgleichen Ersten bei der Mannschafts-EM in Montenegro. Los geht es um 15:15 Uhr Bremer Zeit.…

Mehr erfahren
Coffees and trophies [Mit Gewinnspiel!]

Coffees and trophies [Mit Gewinnspiel!]

„Im Zeitalter der Instrumentalisierung ist der Hobbyist ein Subversiver:
er besteht darauf, dass einige Dinge es wert sind, allein um ihrer selbst getan zu werden, auch wenn sie keinen Ertrag bieten in Form von Produktitivät oder Gewinn.“
Oliver Burkeman, Viertausend Wochen

Diese Engländer!…

Mehr erfahren
Die Katze Deines Nachbarn

Die Katze Deines Nachbarn

Die Katze Deines Nachbarn ist ein edles Tier

und zerkratzt Dir ganz behutsam einen Fuß.

Und wartet auf Bestrafung, doch das schenkst Du Dir,

weil es schön war.

(Element of Crime, Weil es schön war)

Mit katzenfreundlicher Genehmigung von Sven Regener und seinem Team!…

Mehr erfahren
Werder: Wir setzen Matt(häi)

Werder: Wir setzen Matt(häi)

Höchste Zeit für eine Saisonvorschau 2023/2024 – wie man so hört, sind die ersten Runden ja schon gespielt? Aber ich war auf Reisen, was soll man tun ….

Nun aber. Die retrospektive Saisonvorschau:

.

Als die Götter den Ligabetrieb erfanden, erfanden sie die Sommerpause gleich mit.…

Mehr erfahren
Stand with Israel

Stand with Israel

Nach dem furchtbaren Überfall vom 07.Oktober, dem Terror und den schrecklichen Massakern der Hamas an 1.400 Israelis, Männer, Frauen, Kindern, Zivilisten, bekunden wir unsere Solidarität mit dem Land Israel. Und mit allen (von rechter und von islamistischer Seite bedrohten) Jüdinnen und Juden hier in Deutschland.…

Mehr erfahren
Schluss mit lustig

Schluss mit lustig

Kleine Kaiserpinguine werden von ihren Eltern liebevoll auf dem Eis der Antarktis großgezogen. Der Klimawandel lässt das Eis viel früher schmelzen als sonst, aus Eis wird Wasser, das Eis bricht ein – und tausende Küken gehen unter und ertrinken, weil ihr junges Fell sie beim Schwimmen noch nicht trug.…

Mehr erfahren
Dreizehn ganz gute Gründe, warum man denn verloren hat

Dreizehn ganz gute Gründe, warum man denn verloren hat

Naaa, Ihr Lieben, schon wieder nicht gewonnen heute? Oder gar verloren? Keine Sorge, das kommt vor – auch Carlsen, Kramnik und Capablanca mussten schließlich schon mal aufgeben.

Doch was erzählt man seinen Mitreisenden, dem Partner/ der Partnerin zu Hause, dem Bundestrainer oder den LeserInnen dieses Blogs zu den Gründen einer Niederlage?…

Mehr erfahren
Magnus Carlsen: Dieses Steak (wird kein leichtes sein)

Magnus Carlsen: Dieses Steak (wird kein leichtes sein)

Kurz vor dem Viertelfinale des Baku Weltcups ist Magnus Carlsen immer noch Vegetarier. Kein Fleisch, keine Wurst, kein garnix – und doch steht er seit Jahren auf dem Gipfel der Schachwelt.

Einen Zusammenhang zwischen der fleischlosen Ernährung und seiner monumentalen Spielstärke wollen wir indes nicht herstellen – auch andere (ich zum Beispiel) essen seit Jahren kaum mehr Fleisch, auf dem Weg zur Weltspitze hat uns das nur leider noch gar nicht geholfen.…

Mehr erfahren
Elisabeth Pähtz – Last Sixteen!

Elisabeth Pähtz – Last Sixteen!

Der Weltcup in Baku geht weiter und weiter – wie mag es sein, wenn man erfolgreich ist und drei, vier Wochen in Aserbeidschan verbringt, mit Schach von früh bis spät?

Das können wir GM Elisabeth Pähtz fragen, sollte sie irgendwann einmal das Turnier beendet haben.…

Mehr erfahren
Hungergrüße aus Baku

Hungergrüße aus Baku

Baku! Hauptstadt Aserbeidschans, Kraftzentrum Kleinasiens, Perle am Kaspischen Meer. Hier wird Schach gespielt, großes Schach, der Weltcup ist da und die besten SpielerInner der Welt tummeln sich im Lande.

Das ist gut für das Image, denn gerne kann man übersehen, dass in Aserbeidschan seit Jahrzehnten mit den Alijews absolute spaßfreie, repressive Herrscher am Ruder sind, die mit reichlich Geld aus landestypisch fossilen Rohstoffen Freunde in aller Welt finden.…

Mehr erfahren

Vegane Insta-Katzen

Danke für Eure Unterstützung!

RSS RSS – Schleiche uns nach!

Was sagen die Leute?

  • Holger Hebbinghaus on Wo soll’s denn hingehen?: “Der Fähranleger soll 2025 barrierearm umgebaut werden, und deshalb steht zunächst die Sperrung des Anlegers zwecks Kampfmittelsondierung auf der Tagesordnung.…Jul 13, 21:46
  • Olaf on Wo soll’s denn hingehen?: “Da können sich die Kieler aber freuen, über einen prominenten Teilnehmer! Was ist denn mit dem Fähranleger? Zur Not geht…Jul 13, 15:57
  • Holger Hebbinghaus on Wo soll’s denn hingehen?: “Dann hast ja wenigstens eine Entschuldigung dafür, nicht am Kieler Open teilzunehmen. Ich werde wieder mitmachen, wenngleich die Sperrung des…Jul 9, 19:47

Alle 11 Züge verliebt sich ein Schachspieler (Foto:Artemese G)