Vegane Schachkatzen

Etwas Schach, etwas Welt(untergang)

Romantik!

Romantik!

Schon zum 25.Mal findet in diesem Jahr der Nordwest-Cup in Bad Zwischenahn statt – da gratulieren wir doch! Es ist ein tolles Turnier im großen Kursaal der Stadt, direkt am (Zwischenahner) Meer gelegen. Sehr schmuck!

Maßgeblich in der Organisation sind hier Jürgen Wempe und seine Frau Anke als leidenschaftliche Turnierveranstalter mit ihrer Firma ChessOrg, und zusammen mit den Schachvereinen aus Zwischenahn und Oldenburg.…

Mal reingucken
Spielst Du in Bad Zwischenahn

Spielst Du in Bad Zwischenahn

Der Nordwest-Cup in Bad Zwischenahn ist das Mekka des norddeutschen Schachs. Jeder Schachspielerin, jeder Schachspieler sollte einmal im Leben daran teilgenommen haben (oder, alternativ, am Werder Bremen Monatsblitz – auch schön!)

Die alte Weisheit „Spielst Du in Bad Zwischenahn, kannst Du auch mal zwischenfahr’n“ gilt indes in diesem Jahr nicht.…

Mal reingucken
Einladung zum Werder Frühlings-Open

Einladung zum Werder Frühlings-Open

Wie sagt man so schön? Es geht wieder los! Auf daher zum großen Werder Frühlings-Open 2024, mit tollen Preisen, spannenden GegnerInnen, Mattfolgen und FIDE-zertifiziertem Nervenkitzel. Wir spielen an sieben Donnerstagen von Februar bis Juni. Seid dabei!

Aufgalopp ist am 29.Februar. …

Mal reingucken
Laut gegen Rechts!

Laut gegen Rechts!

Bremen protestiert – am Sonntag auf dem Marktplatz!

Gegen rechtsextreme Politik, Vertreibungsphantasien, Demokratiefeindlichkeit, Gewalt und Verrohung und was da an wirrem Zeugs noch mehr herumgeistert.

Wir Vegane Schachkatzen sind besorgt und teilen daher unbedingt diesen Aufruf von Laut gegen Rechts!…

Mal reingucken
Monatsblitz: Die Jugend übernimmt

Monatsblitz: Die Jugend übernimmt

12 Adepten des Königlich Werderanischen Blitzspiels fanden sich auch im Januar wieder in der Hemelinger Straße ein, um für diesen neuen Monat ihren Blitzkönig zu ermitteln.

In einem von Stefan Preuschat turnierleiterisch wie immer souverän gestalteten Durchgang kreuzten alte Blitzhasen und junge Schachfüchse die Klingen, und nicht immer konnten sich die alten Hasen dabei mit ihren Tricks über die Ziellinie retten – die junge Generation ist auf dem Weg, man merkt es!

Mal reingucken
Hebbinghaus ist nicht zu stoppen

Hebbinghaus ist nicht zu stoppen

Ob Hochwasser, ob Bauernstreik, ob streikende Lokführer oder Schnee und Eis im Norden – all dies ficht ihn nicht an, den Holger Hebbinghaus, FIDE-Meister des Schachs!

Beim A-Open der Niedersächsischen Meisterschaft in Verden lag er bei spannendem Turnierverlauf lange Zeit in Lauerstellung hinter dem führenden Daniel Lichtmannecker aus Lüneburg.…

Mal reingucken
Bauernstreik legt Schachsport lahm!

Bauernstreik legt Schachsport lahm!

Zuschusskürzungen hier, Subventionsstreichungen dort – die Bauern wollen nicht mehr! Unzufrieden mit der Politik der Bundesregierung, werden daher ab heute im Sendegebiet Autobahnauffahrten blockiert, Treckerkolonnen auf den Weg geschickt, Fähren (fast) gekapert. Und demonstriert, demonstriert, demonstriert.

Berechtigte Proteste oder nicht, wer blickt da genau und von Lobbyverbänden unbeeinflusst schon durch.…

Mal reingucken
Kandidatensuche

Kandidatensuche

Es ist an und für sich ja schon erstaunlich, dass man überhaupt mal eine Partie gewinnt. Die Gegner- und Innen kommen exzellent präpariert ans Brett, sind selbstbewusst und unbeeindruckt, und dann machen sie stets noch gefährliche Züge. Wie soll man da noch punkten?…

Mal reingucken

Schiedsrichter des Tages!

Schiedsrichter des Tages: Dirk Rütemann! (International Arbiter und jetzt auch Sportdirektor des Niedersächsischen Schachverbandes)

Dirk ist auch wieder dabei beim großen Schachfestival in Verden an der Aller – gestern Schnellschach, heute und die nächsten Tage Landesmeisterschaft!

Wir sagen wow – diese Niedersachsen, ein beeindruckendes Turnier mit der gesamten Schach-Community des Landes!…

Mal reingucken
Kein schöner Tag dank Plastik

Kein schöner Tag dank Plastik

Tiere sind auf der ganzen Welt in Schwierigkeiten.
Unsere Welt wird überall von Menschen dominiert: an Land, auf See, und in der Luft.
Kein nicht-menschliches Tier entkommt der menschlichen Dominanz.

Martha Nussbaum, Was Menschen den Tieren schulden

 

Nun ist es ja so – unsere schönen Schachbretter sind mitunter aus Holz, edel geschnitzt, und es gibt uns ein Wohlgefühl, damit zu spielen.…

Mal reingucken
Knackige ELO für die Welt

Knackige ELO für die Welt

Manchmal hat man Glück und findet ihn irgendwo im Supermarkt – den schönen ELO-Spinat aus Vechta-Langförden, spielstärkesteigernd und direkt kompatibel mit dem FIDE-Rating-System!

Mal reingucken

Vegane Insta-Katzen

Danke an Supporter in schwedischen Wäldern für den Kaffee!

RSS RSS – Schleiche uns nach!

Was sagen die Leute?

  • Holger Hebbinghaus on Wo soll’s denn hingehen?: “Der Fähranleger soll 2025 barrierearm umgebaut werden, und deshalb steht zunächst die Sperrung des Anlegers zwecks Kampfmittelsondierung auf der Tagesordnung.…Jul 13, 21:46
  • Olaf on Wo soll’s denn hingehen?: “Da können sich die Kieler aber freuen, über einen prominenten Teilnehmer! Was ist denn mit dem Fähranleger? Zur Not geht…Jul 13, 15:57
  • Holger Hebbinghaus on Wo soll’s denn hingehen?: “Dann hast ja wenigstens eine Entschuldigung dafür, nicht am Kieler Open teilzunehmen. Ich werde wieder mitmachen, wenngleich die Sperrung des…Jul 9, 19:47

Alle 11 Züge verliebt sich ein Schachspieler (Foto:Artemese G)