Vegane Schachkatzen

Etwas Schach, etwas Welt(untergang)

Schlagwort: Kaffee

Coffees and trophies [Mit Gewinnspiel!]

Coffees and trophies [Mit Gewinnspiel!]

„Im Zeitalter der Instrumentalisierung ist der Hobbyist ein Subversiver:
er besteht darauf, dass einige Dinge es wert sind, allein um ihrer selbst getan zu werden, auch wenn sie keinen Ertrag bieten in Form von Produktitivät oder Gewinn.“
Oliver Burkeman, Viertausend Wochen

Diese Engländer!…

Mehr erfahren
ChatGPT – eine Software packt aus

ChatGPT – eine Software packt aus

ChatGPT, die Künstliche Intelligenz, die uns noch alle in die Tasche stecken wird? Möglich ist es.
Wir wollten es genauer wissen und haben uns als Veganer Katzenblog dazugeschaltet, nicht zuletzt, weil chat ja auch das französische Wort für Katze ist.
Mehr erfahren
How dare you: Beim Schach die Welt ein bisschen retten

How dare you: Beim Schach die Welt ein bisschen retten

Man kann es nicht anders sagen als – wir fahren unsere Elo unsere Erde gegen die Wand. Und legen uns selber dabei um.

Punkt.

Heute ist Klimastreik in Deutschland. Schülerinnen, Schüler und andere engagierte Menschen streben auf die Straße, um LAUT zu werden gegen den Stillstand in der Klimapolitik.…

Mehr erfahren
Leicht Mittel und Schwer vom Open in Leer

Leicht Mittel und Schwer vom Open in Leer

Das große Open in Leer 2021 – glücklich, wer dabei sein konnte! Hohe Meisterdichte in beiden Open, viele IMs, ein GM, einige FMs und lokale Meister, der Turniersaal prall gefüllt. Passt!

Wir werfen heute in den Kategorien Leicht, Mittel und Schwer einen kurzen Blick zurück auf vier Tage mit drei Doppelrunden und sagen damit Bedankt!

Mehr erfahren
Free Coffee am Meer und Tee satt in Leer

Free Coffee am Meer und Tee satt in Leer

Nächste Woche geht es rauf an die Küste, das Open in Leer ruft!

Seit 2017 gibt es dieses Turnier in der nordwestlichsten Ecke der Republik, initiiert von Edzard Wirtjes, seiner Firma Spaß mit Sport und unterstützt von der Schachabteilung der Fortuna Logabirum im ostfriesischen Leer.…

Mehr erfahren
Norddeutsches Blitzen: A Day at the Races

Norddeutsches Blitzen: A Day at the Races

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und noch mehr Notationen – hier einige bildhafte Impressionen von einem Reisetag beim Post SV Uelzen, zu einem der ersten Turniere nach langen, zähen, dunklen Corona-Monaten. Vielleicht wird alles langsam besser? Möge es so bleiben.…

Mehr erfahren
Those were the days: Pokal für alle

Those were the days: Pokal für alle

Ja, so war das damals, als wir alle noch viel jünger waren:

– man traf sich irgendwo, um Schach zu spielen. Einige reisten dafür von weither an – Regensburg, Lingen, Leipzig, Bremen!

– Schachbretter, Figuren, Uhren wurden aufgebaut, Figur für Figur, Uhr für Uhr.…

Mehr erfahren

RSS RSS – Schleiche uns nach!

Vegane Insta-Katzen

Danke an Supporter in schwedischen Wäldern für den Kaffee!

Was sagen die Leute?

  • Olaf Steffens on Wie es beim Schloß-Open war?: “Mit der D-Gruppe? Dazu ist alles schon gesagt – schaue bitte hier in den Kommentaren: https://www.chess-international.com/?p=86783 Alles regulär, und alles…Apr 10, 17:51
  • kiebitzer on Wie es beim Schloß-Open war?: “und was war es mit dem D grouppe?Na…………………………………?Apr 10, 17:20
  • Olaf on Frohe Ostern!: “Hi Holger, immer wie Botwinnik eine schöne Thermoskanne mitnehmen 🙂 Oder in der Kaffeeschlange weiter Varianten rechnen? Ich wäre aber…Apr 8, 08:30

Alle 11 Züge verliebt sich ein Schachspieler (Foto:Artemese G)