Vegane Schachkatzen

Etwas Schach, etwas Welt(untergang)

Schlagwort: Carlsen

Dreiunddreißig Fragen

Dreiunddreißig Fragen

In vorsichtiger Anlehnung an die 66 Fragen des Schweizer Schriftstellers Franz Hohler freuen wir uns, heute eine kleine Entsprechung aus der Welt des Schachs zu präsentieren.
Nehmt Euch Zeit und vielleicht einen Kaffee, lest die Fragen, und wenn Ihr es für sinnvoll halten, überlegt Euch einfach eine Antwort.…

Mehr erfahren
Fata Morgana auf c8: Das Ohrenprotokoll

Fata Morgana auf c8: Das Ohrenprotokoll

KommentatorInnen berichten darüber, was sie sehen – was sollen sie auch sonst tun. Während der ersten WM-Partie rätselten Judit Polgár, Anish Giri und Klaus Bischoff intensiv an der Deutung des geheimnisvollen Turmzuges 14. … Tf8-c8 – ehe nach fünf Minuten Rätseln, Deuten und Verstehen die Stellung auf dem Live-Brett endlich korrigiert wurde.

Mehr erfahren
Carlsen – Nepo: Ich bin hier nur das Turm-Phantom

Carlsen – Nepo: Ich bin hier nur das Turm-Phantom

König nach f1, Springer nach a5, Turm nach c8 – in der ersten WM-Runde in Dubai bekam es das Team der Kommentatoren mit allerlei Phantomzügen zu tun. Kein leichter Nachmittag für Judit Polgár und Anish Giri auf Chess24 als auch Klaus Bischoff im deutschen Programm von Chessbase, denn einige dieser Züge gab es in Wirklichkeit gar nicht.

Mehr erfahren
Carlsen – Nepo: Das Katzenorakel zur WM (Teil zwo)

Carlsen – Nepo: Das Katzenorakel zur WM (Teil zwo)

Die WM steht vor der Tür, nach drei Jahren wieder der erste große Kampf. Von wissenschaftlicher Neugier getrieben, haben sich die Veganen Schachkatzen die letzten Nächte mit reichlich Kaffee um die Ohren gehauen, um das Ergebnis des großen Events vorauszuberechnen. Alles für die große Sache!…

Mehr erfahren
Carlsen – Nepo: Das Katzenorakel zur WM

Carlsen – Nepo: Das Katzenorakel zur WM

Die Welt will es schon wieder wissen, und Magnus Carlsen scheint bereit – zum 4.Mal muss der norwegische Meisterspieler ab Freitag seinen Titel verteidigen. Sein Gegner in Dubai ist der Russe Ian Nepomniachtchi.

Bis zum 14.Dezember soll in 14 Runden der Sieger ermittelt werden – bei Gleichstand gibt es am Tag darauf noch einen Stichkampf.…

Mehr erfahren
Magnus Carlsen: Dieses Steak (wird kein leichtes sein)

Magnus Carlsen: Dieses Steak (wird kein leichtes sein)

Kurz vor der dräuenden Weltmeisterschaft ist Magnus Carlsen immer noch Vegetarier. Kein Fleisch, keine Wurst, kein garnix – und doch steht er seit Jahren auf dem Gipfel der Schachwelt.

Einen Zusammenhang zwischen der fleischlosen Ernährung und seiner monumentalen Spielstärke wollen wir indes nicht herstellen – auch andere (ich zum Beispiel) essen seit Jahren kaum mehr Fleisch, auf dem Weg zur Weltspitze hat uns das nur leider noch gar nicht geholfen.…

Mehr erfahren
DSIM: Die Maus neuert im Vierten

DSIM: Die Maus neuert im Vierten

Gut hundertzwanzig SpielerInnen waren am vergangenen Sonnabend bei der Zwischenrunde der Deutschen Schach-Internetmeisterschaft (DSIM) am Start. Da allein acht von ihnen in die Endrunde kommen konnten, waren lange Teilnehmergesichter schon zu Beginn vorprogrammiert – erst eine, dann zwei, dann drei Niederlagen, und schon war der Traum vom großen Finale geplatzt.…

Mehr erfahren

Vegane Insta-Katzen

Danke für Eure Unterstützung!

RSS RSS – Schleiche uns nach!

Was sagen die Leute?

  • Holger Hebbinghaus on Wo soll’s denn hingehen?: “Der Fähranleger soll 2025 barrierearm umgebaut werden, und deshalb steht zunächst die Sperrung des Anlegers zwecks Kampfmittelsondierung auf der Tagesordnung.…Jul 13, 21:46
  • Olaf on Wo soll’s denn hingehen?: “Da können sich die Kieler aber freuen, über einen prominenten Teilnehmer! Was ist denn mit dem Fähranleger? Zur Not geht…Jul 13, 15:57
  • Holger Hebbinghaus on Wo soll’s denn hingehen?: “Dann hast ja wenigstens eine Entschuldigung dafür, nicht am Kieler Open teilzunehmen. Ich werde wieder mitmachen, wenngleich die Sperrung des…Jul 9, 19:47

Alle 11 Züge verliebt sich ein Schachspieler (Foto:Artemese G)