Vegane Schachkatzen

Etwas Schach, etwas Welt(untergang)

Kategorie: Was mit Schach

Silber für Deutschland – Ein Tag (fast) wie Gold

Silber für Deutschland – Ein Tag (fast) wie Gold

Top-Ergebnis für Team Germany bei der Europameisterschaft in Montenegro – wir gratulieren zu einer großartigen Silbermedaille!!

Nach neun Runden hatten Dmitrij Kollars, Alexander Donchenko, Matthias Blübaum, Rasmus Svane und Youngster Vincent „Der Kaiman“ Keymer den zweiten Platz bei einem bärenstarken Turnierfeld herausgearbeitet, dem Vernehmen nach in einer von einigen krankheitlichen Beschwerden geprägten Turnierwoche.…

Mehr erfahren
Coffees and trophies [Mit Gewinnspiel!]

Coffees and trophies [Mit Gewinnspiel!]

„Im Zeitalter der Instrumentalisierung ist der Hobbyist ein Subversiver:
er besteht darauf, dass einige Dinge es wert sind, allein um ihrer selbst getan zu werden, auch wenn sie keinen Ertrag bieten in Form von Produktitivät oder Gewinn.“
Oliver Burkeman, Viertausend Wochen

Diese Engländer!…

Mehr erfahren
Darf’s ein bisschen Meer sein?

Darf’s ein bisschen Meer sein?

Willkommen zurück, allerseits!

Auch den treuesten unserer treuen Schachkatzen-LeserInnen wird es aufgefallen sein – hier war nicht mehr viel los im Blog. In der allerletzten Zeit herrschte Ruhe im Schachkarton, Funkstille seit Ende August, keine bärenstarken Züge mehr auf 64 Feldern noch irgendwelche hilflosen Einordnungen zum teils und wie immer verheerenden Weltgeschehen.…

Mehr erfahren
Vincent schlägt die Nummer Eins!

Vincent schlägt die Nummer Eins!

Weltcup in Baku, vierte Runde im großen K.O.-Event! Vincent Keymer trifft auf Magnus Carlsen, den by far Weltranglisten-Ersten. Und auf Magnus Carlsen, den Weltmeister der letzten zehn Jahre. Und überhaupt, auf Magnus Carlsen!

Da braucht es schon einen kühlen Kopf, und den hat ganz bestimmt der junge Deutsche Vincent Keymer.…

Mehr erfahren
Schuh schaut Schach: The Chess Toolbox

Schuh schaut Schach: The Chess Toolbox

Eine Rezension von IM Dirk Schuh

Seit meiner Jugend liebe ich Schachlehrbücher. Es ist für mich total spannend, wie viele Aspekte der Schachtaktik, Schachstrategie oder Schachtechnik es gibt und auch, wie viele Wege es gibt, um sich im Schach zu verbessern.…

Mehr erfahren
Das DSOL-Finale: Der Pott muss her!

Das DSOL-Finale: Der Pott muss her!

You can win if you want,
if you want it you will win

Modern Talking

Wie ein verheißungsvolles Frühlingslüftchen begleitete uns die Deutsche Schach-Online-Liga 2023 durch die letzten Monate. Februar, März, April, dann Mai, Juni und jetzt Juli – viele Vereine hatten in fünf Ligen ihre Schachhüte in den Ring geworfen und rangen mit je 32 anderen Mannschaften in sieben spannenden Vorrundenspielen.…

Mehr erfahren
Auch mal schön: DWZ-Plus!

Auch mal schön: DWZ-Plus!

Uuuhuhu, Open in Kirchseeon bei München, das zweite Turnier innerhalb von acht Tagen.
So schön kann Urlaub sein, verbunden mit einer angenehm langen Bahn-Anreise. Und einigen Tagen zur Unterkunft auf dem Bauernhof, umgeben von einem Trupp freundlicher Milchkühe, die zwar gerade nicht auf der Weide liefen, ihre Schnuten jedoch in die frische Luft vor dem Stall hinausstecken konnten, immerhin.…

Mehr erfahren
DSOL Halbfinale: Sound and Vision

DSOL Halbfinale: Sound and Vision

Don’t you wonder sometimes
about sound and vision?

David Bowie

Man möchte immer wieder staunen, zu welchen technischen Wundern wir als Menschen fähig sind (meine eigenen technischen Fähigkeiten nehme ich da lieber aus).

Raketen ins Weltall schießen, Autos mit Motoren bauen, Impfstoffe ersinnen, Kaffeemaschinen erfinden, all das hat die Menschheit in die Welt gebracht.…

Mehr erfahren
Patzare humanum est

Patzare humanum est

Trotz steten Bemühens greift man beim Schach immer mal wieder und eigentlich viel zu oft zur falschen Figur. Oder wählt das hanebüchen miserabelste Abspiel und verdirbt eine sonst vielleicht ganz aussichtsreiche Stellung.
Unter solchen Patzern leiden wir alle, gefolgt von der einen oder anderen schlaflosen Nacht.…

Mehr erfahren
Werder: Edle Träume, miese Züge

Werder: Edle Träume, miese Züge

Ich will immer so viel erleben
und verschlafe doch nur die Zeit

Element of Crime

.

Oh no! Schlechte, ganz schlechte Nachrichten für alle Freunde, Bewunderer, AnhängerInnen und fünfzigtausend Fans des SV Werder Bremen Online-Schachteams. Die DSOL-Mannschaft hat schon wieder verloren!…

Mehr erfahren
Ding Liren ist Weltmeister – wir gratulieren!

Ding Liren ist Weltmeister – wir gratulieren!


Nepo links, Ding rechts. Die ersten drei Partien des Tiebreaks enden Remis (Foto FIDE/ Stev Bonhage)


So zieht der kommende Weltmeister (Foto FIDE/ Stev Bonhage)


Chess24 überträgt die heiße Phase der vierten Tiebreakpartie. Links lodert bereits das Brett!


(Foto FIDE/ Stev Bonhage)

„Nepomnjaschtschi steht auf und geht.…

Mehr erfahren

RSS RSS – Schleiche uns nach!

Vegane Insta-Katzen

Danke an Supporter in schwedischen Wäldern für den Kaffee!

Was sagen die Leute?

  • Olaf Steffens on Wie es beim Schloß-Open war?: “Mit der D-Gruppe? Dazu ist alles schon gesagt – schaue bitte hier in den Kommentaren: https://www.chess-international.com/?p=86783 Alles regulär, und alles…Apr 10, 17:51
  • kiebitzer on Wie es beim Schloß-Open war?: “und was war es mit dem D grouppe?Na…………………………………?Apr 10, 17:20
  • Olaf on Frohe Ostern!: “Hi Holger, immer wie Botwinnik eine schöne Thermoskanne mitnehmen 🙂 Oder in der Kaffeeschlange weiter Varianten rechnen? Ich wäre aber…Apr 8, 08:30

Alle 11 Züge verliebt sich ein Schachspieler (Foto:Artemese G)