Vegane Schachkatzen

Etwas Schach, etwas Welt(untergang)

Bremer Blitzen 2022: Lösung zu den Aufgaben

Zum Artikel Bremer Blitzen: Sorge Dich nicht – löse!

Ist alles schon ein wenig her, ich hoffe, ich erinnere mich noch richtig! Aber falls ja, dann so:

1) Zu schnell geantwortet von Schwarz – besser wäre 1…Sf3+ gewesen, mit Materialgewinn. Kandidaten – immer prüfen, so ist das.

2) Nach 2.Dxe4 bemerkte Schwarz, dass 2…f7-f6! nun gut passt – denn zieht der Springer weg, kommt 3….Lxb3 mit Tempo und Materialvorteil. Es wurde trotzdem noch eine sehr sehr wilde Partie, die glücklich erst im Endspiel von Schwarz gewonnen wurde.

3) 2…h3+! ist ein pfiffiger Zwischenzug, und dann 3….Sh4 gewinnt

4) 2.Sxf7! mit der Idee, einen Springer nach e5 zu stellen nach 3… Kxf7. War aber Glück, dass das so ging.

5) Gut wäre 2.Se7+ gewesen. Wieso? Weil nach 3.Dh8+ die schwarze Dame verloren geht! Aber Blitz und Zeit und Aufregung – die Partie wurde irgendwie anders entschieden.

RSS RSS – Schleiche uns nach!

Vegane Insta-Katzen

Danke an Supporter in schwedischen Wäldern für den Kaffee!

Was sagen die Leute?

  • Olaf Steffens on Wie es beim Schloß-Open war?: “Mit der D-Gruppe? Dazu ist alles schon gesagt – schaue bitte hier in den Kommentaren: https://www.chess-international.com/?p=86783 Alles regulär, und alles…Apr 10, 17:51
  • kiebitzer on Wie es beim Schloß-Open war?: “und was war es mit dem D grouppe?Na…………………………………?Apr 10, 17:20
  • Olaf on Frohe Ostern!: “Hi Holger, immer wie Botwinnik eine schöne Thermoskanne mitnehmen 🙂 Oder in der Kaffeeschlange weiter Varianten rechnen? Ich wäre aber…Apr 8, 08:30

Alle 11 Züge verliebt sich ein Schachspieler (Foto:Artemese G)