Vegane Schachkatzen

Etwas Schach, etwas Welt(untergang)

Autor: Olaf Steffens

FIDE-Meister seit 1997, seit 2007 Spieler für Werder Bremen in der Zweiten Bundesliga, Oberliga und Landesliga. Größte Erfolge: Landesmeister von Schleswig-Holstein 1994, Erster Deutscher Amateur-Meister 2002, Bremer Pokalsieger 2013! Größte Misserfolge: Werd´ ich hier lieber nicht sagen! Diplom-Handelslehrer, ich unterrichte an einer Bremer Berufsschule Englisch, Buchführung und Wirtschaft. Lest weiter hier: https://veganeschachkatzen.de/ueber-mich/
DSOLI (6): Aus dem Land der Käsebrötchen

DSOLI (6): Aus dem Land der Käsebrötchen

Der Zweite ist der erste Verlierer, heißt es mitunter, doch anders ist es beim Deutschen Schach-Onlineliga Invitational (DSOLI). Gleich zwei Mannschaften rücken hier weiter ins Viertelfinale, zwei Gewinner bei acht Teams, das ist doch schon einmal eine nette Geste der Ligaleitung in all ihrer Weisheit, ebenso wie die Tatsache, dass auch niemand in eine untere Liga verbannt wird, wenn es mal nicht so läuft.…

Mehr erfahren
DSOL (5): Da haben wir D SALat?

DSOL (5): Da haben wir D SALat?

Mensch, schon 5 volle Runden sind über die Bretter gegangen, Schachdeutschland ist im Fieber – Tausende im Bann der DSOL-Dämonen! Allein wie viele Mails wohl hin-und hergejagt wurden, nur damit alle 1600 DSOListen in dieser Woche komplett und zeitig an ihren Brettern saßen – gerne wüsste ich das.…

Mehr erfahren
Those were the days: Pokal für alle

Those were the days: Pokal für alle

Ja, so war das damals, als wir alle noch viel jünger waren:

– man traf sich irgendwo, um Schach zu spielen. Einige reisten dafür von weither an – Regensburg, Lingen, Leipzig, Bremen!

– Schachbretter, Figuren, Uhren wurden aufgebaut, Figur für Figur, Uhr für Uhr.…

Mehr erfahren
DSOL 4.Runde: United Nations of Chess

DSOL 4.Runde: United Nations of Chess

Die Zeiten sind schwer, das können wir nicht leugnen. Corona, Naturzerstörung, HSV, überall Krisen.

Aber so lange es noch geht, können wir ein wenig Schach gucken und damit unsere Seelen trösten.

Hier ist daher der Versuch einer wohltemperierten Rückschau auf …

Die 4.Runde

Mehr erfahren
DSOL: Daddeln, Schummeln, Opfern, Lüften

DSOL: Daddeln, Schummeln, Opfern, Lüften

Im Corona-Lockdown gestrandet wie auf einer einsamen Hallig, bleiben den Menschen in diesem Lande aktuell nicht viel mehr Eindrücke von der Welt, als sie die DSOL bietet.

Nord spielte wieder gegen Süd, Ost gegen Mitte, Süd wiederum mit West, und da dampften sie, die Server in der geheimen Playchess-Weltzentrale im alten Elbtunnel, um alle vor den Bildschirmen ausbaldowerten Ideen, Tricks und Schabiaxen zeitnah den am anderen Ende der Leitung lauernden GegnerInnen anzuzeigen.…

Mehr erfahren
DSOL: Die Woche der Ruhrpott-Strategen

DSOL: Die Woche der Ruhrpott-Strategen

Sieben lange Tage ruhte die Online-Liga – es wurde eine zähe Woche, in der nur die zurückgehenden Corona-Infektionszahlen (gut), ein winterlicher Schneeeinbruch in Bremen (endlich mal) und ein paar charmante Fußballergebnisse (olé) für Zerstreuung sorgten. In den letzten Tagen legte die DSOL aber wieder los – besser ist das! …

Mehr erfahren
Schokolade für alle!

Schokolade für alle!

Schach im Internet ist Schach mit Blitz. In unseren modernen Zeiten geht der Trend zum schnellen Spiel – mal 5 Minuten für alles, mal 3 Minuten für alles, und gerne dann noch ein Refill von 2 Sekunden pro Zug.

Oder fix mal `ne Partie Bullet gespielt, mit 1 Minute für die gesamte Partie?…

Mehr erfahren
DSOL- Auftakt: Her mit dem Pokal!

DSOL- Auftakt: Her mit dem Pokal!

Am vergangenen Montag war es endlich soweit – hunderte SchachspielerInnen scharrten landauf, landab mit ihren Computermäusen, bereit für den ersten Zug an den virtuellen Schachbrettern der Deutschen Schach-Online-Liga.

Was folgte, waren 200 intensive, hakelige Mannschaftskämpfe mit Teams aus allen Ecken des Landes zwischen Flensburg, Füssen, Forst und Fölk Völklingen.…

Mehr erfahren
Prophylaxe rettet die Welt

Prophylaxe rettet die Welt

Noch immer sind wir abgetaucht in einem neuerlichen Corona-Lockdown, und anders als im Frühjahr müssen wir leider viel drinnen sitzen, Heizung an, draußen grau, es sind zähe Wochen. Zählen wir die Tage bis zum Frühling, und hoffen wir, es wird dann so langsam alles wieder besser.…

Mehr erfahren
Finale im Werdertigerland: Carlstedt 6, Grigorian 2!

Finale im Werdertigerland: Carlstedt 6, Grigorian 2!

Finale beim Werdertigers Cup 2.0, und sogar ein Finale dahaom, denn alle sitzen wir ja nach wie vor im Hoamoffice. Möge der Lockdown bald vorüber sein, und Corona sowieso!

Bis es aber soweit ist, müssen wir alle wohl noch ausdauernd Online-Schach spielen.…

Mehr erfahren
Spartak Grigorian: IM-Titel in Aarhus!

Spartak Grigorian: IM-Titel in Aarhus!

von (so gut wie) IM Spartak Grigorian

Spartak Grigorian: IM-Titel in Aarhus!

Ein neuer Stern am IM-Firmament (Foto: Mads Boe – mange tak!)

Einmal mehr bekam ich in einem sonst so mauen Turnierkalender die Gelegenheit ein Turnier am richtigen Brett zu spielen. Das GM-Turnier in Aarhus, organisiert im ortseigenen Chess-House der zweitgrößten Stadt Dänemarks, war in der Vergangenheit ein erfolgsversprechendes Pflaster für Werderaner.…

Mehr erfahren

RSS RSS – Schleiche uns nach!

Vegane Insta-Katzen

Danke an Supporter in schwedischen Wäldern für den Kaffee!

Was sagen die Leute?

  • Olaf on Romantik!: “Hui! Na, das ist ja mal was, Holger, welcher großen Sache bist Du da schon wieder auf der Spur? Ich…Feb 19, 21:04
  • Holger Hebbinghaus on Romantik!: “Mit einer Fortsetzung des Selbsttests „Play it like Steffens“ kann ich diesmal nicht dienen, stattdessen gab es in Leutersdorf die…Feb 19, 20:57
  • Olaf Steffens on Romantik!: “Hallo SF Holger, Glückwunsch zum kreativen Ansatz in den drei Selbsttest-Partien – so wollen wir das sehen! Der g-und /…Feb 11, 14:11

Alle 11 Züge verliebt sich ein Schachspieler (Foto:Artemese G)