Morgen: Classico 5+0 Monatsblitzen

Der neue Monat ist da, und auch wenn die Tage immer kürzer werden – die Bedenkzeit wird es nicht!

Wir blitzen in trauter Runde an diesem Donnerstag in einer Sonder-Edition mit 5 + 0 Minuten und spielen Blitz mal so, wie es über Jahrtausende schon gute Praxis war.

Es gibt wie immer prachtvolle Preise für fast alle, und der beste Spieler erhält eine Monatskarte für den Monat November (für den Werder Vereinsabend) und 12 Euro.

Ausschreibung Monatsblitz

Titelverteidiger aus dem Oktober-Turnier ist der phänomenale Collin Colbow. Nach der ersten Turnierhälfte streuen wir wie immer eine kleine Verschnaufpause ein von 10 Minuten, zum Klönen, Schmöken, oder um sich kurz in die Vereinsgaststätte stellen zu können. Man weiß ja nie, und etwas Zeit zum Innehalten kann nicht schaden. Danach geht’s weiter!

Darum, liebe SchachfreundInnen in nah, relativ nah und fern, schaut vorbei, beim Classico 5 + 0 Monatsblitzen ab 19:30 im Clubheim des grün-weißen Vertrauens!


Wenn Blitzschach ein Klavierstück wäre

Olaf Steffens

Ich bin FIDE-Meister seit 1997 und spiele seit 2007 für Werder Bremen. Größte Erfolge: Landesmeister von Schleswig-Holstein 1994, Erster Deutscher Amateur-Meister 2002. Größte Misserfolge: Werd´ ich hier lieber nicht sagen! Diplom-Handelslehrer, ich unterrichte an einer Bremer Berufsschule Englisch, Buchführung und Wirtschaft. Lest weiter hier: https://veganeschachkatzen.de/ueber-mich/

Und sonst so?

Das MiBu-Festival (3): König der Läuferkunst

Das MiBu-Festival (3): König der Läuferkunst

Auf nach Bremen: Silvester-Open 2022

Auf nach Bremen: Silvester-Open 2022

Nach Annexion: Bremer Schachverband tritt Russland bei

Nach Annexion: Bremer Schachverband tritt Russland bei

Kollegg’s Open am 24.September

Kollegg’s Open am 24.September

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.